Was wäre, wenn...?


Was wäre, wenn...?

Auf Lager

15,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Fragen, nachdenken und spekulieren im Kita-Alltag

Die Interessen und Fragen der Kinder sind ebenso wie ihre Kompetenzen harte Fakten im Bildungsprozess. Sie sind Indikatoren der Wissenslust und Zeichen der Offenheit für Neues. Daher bilden sie den idealen Ausgangspunkt für pädagogische Handlungen, die die Kinder dabei unterstützen, sich ein Bild von sich selbst, den Ereignissen und Gegenständen dieser Welt und von anderen Menschen zu machen – kurz: sich zu bilden.

Wie können Erzieherinnen dies in ihren alltäglichen Interaktionen mit den Kindern unterstützen? Welche Rolle spielen Nachdenkgespräche dabei? Und wie wird Bildung zu einem Ereignis, das Staunen, Nachdenken und Fantasieren anzuregen vermag? In ihrer Einleitung widmet sich Annette Dreier dem Dialog zwischen Kind und Erwachsenem – im Zusammenhang mit Bindung, Bildung und Spracherwerb.

Frauke Hildebrandt untersucht, was Sprache in kognitiver Hinsicht bewirkt, beschreibt drei Dialogtypen und schildert anhand praktischer Beispiele, welches Potenzial Schlüsselsituationen im Kita-Alltag wie
Zähneputzen
Händewaschen
An- und Ausziehen
Spiele im Freien
Spiele mit Fahrzeugen
Bauen
Malen
Aufräumen
Essen
für Nachdenkgespräche mit Kindern bieten.

Kurz: ein Buch, das Lust aufs Fragen, Nachdenken und Spekulieren macht.

Frauke Hildebrandt · Annette Dreier
Was wäre, wenn…?
Fragen, nachdenken und spekulieren im Kita-Alltag
92 Seiten, mit farbigen Fotos.
ISBN 978-3-86892-065-9
 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Vielfalt als Chance
8,90 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Praxismaterialien, Kunst und Kreativtät