Qualitätsentwicklung

Qualitätsentwicklung und Reflexion


Anzeige pro Seite
Sortieren nach


Ein Nationaler Kriterienkatalog

Die Gestaltung der pädagogischen Arbeit in Tageseinrichtungen für Kinder stellt hohe Anforderungen an Teams und pädagogische Fachkräfte. Der Nationale Kriterienkatalog gibt hierfür eine umfassende Orientierung. mehr ...
 

29,90 *

Auf Lager


Praktische Anleitung und Methodenbausteine für die Arbeit mit dem Nationalen Kriterienkatalog

Mit diesem Buch ergänzt die Autorengruppe um Wolfgang Tietze und Susanne Viernickel den Nationalen Kriterienkatalog »Pädagogische Qualität in Tageseinrichtungen für Kinder« um eine praktische Anleitung zur gezielten Verbesserung der Einrichtungsqualität. mehr ...
 

 

 

 

34,90 *

Auf Lager


Erfahrungen und Perspektiven im kompetenten System der Kindertagesbetreuung

Qualität des kompetenten Systems Kita durch Dialog weiterzuentwickeln – das hat sich das Koblenzer Institut für Bildung, Erziehung undBetreuung in der Kindheit | Rheinland-Pfalz (IBEB) zum Auftrag gemacht. In seinen Veranstaltungsformaten, Inhalten und methodischen Ansätzen wird der diskursive Weg der Qualitätsentwicklung systematisch gegangen. Dieses Buch will pädagogischen Fachkräften in der Kindertagesbetreuung Anregungen geben,wie Partizipation, Diskurs und Weiterentwicklung im Bereich der Qualität – allen beschränkenden Rahmenbedingungen zum Trotz – gelingen können. mehr...

 

19,90 *

Auf Lager


Ein Kompass zur Eltern-, Familien- und Sozialraumorientierung

Selbst- und Fremdevaluation sind aus Kindertageseinrichtungen inzwischen nicht mehr wegzudenken. Prof. Dr. Armin Schneider und sein wissenschaftliches Team von der Hochschule Koblenz haben zunächst für das Land Rheinland-Pfalz einen Ansatz zur Selbstevaluation von Kitas entwickelt und vielfach durchgeführt, der sich in Forschung und Praxis bewährt hat: die Qualitätsentwicklung im Diskurs. mehr ...
 

 

 

 

34,90 *

Auf Lager


Ein Verfahren zur Entwicklung von Praxisqualität in Kindertageseinrichtungen

Das Dresdner Modell ist ein neuartiges Qualitätsentwicklungsverfahren für Krippen und macht kindliches Wohlbefinden zum Ausgangspunkt für pädagogisches Handeln. Damit schließt es eine Lücke in der Verfahrenslandschaft, insbesondere für den Bereich der Betreuung von unter Dreijährigen. Das Verfahren wurde am Forschungszentrum der Evangelischen Hochschule Dresden in Zusammenarbeit mit Dresdner Kitas entwickelt. Mit dem Bezug auf Wohlbefinden ist es eine Ergänzung zum Entwicklungs- und Bildungsanspruch vorhandener QE-Verfahren über den U3-Bereich hinaus. mehr...

29,90 *

Auf Lager


Wie sollte eine pädagogische Umwelt für Kinder in Kinderkrippen gestaltet sein?

Mit der vorliegenden Krippen-Skala (KRIPS-RZ) als Verfahren zur Feststellung, Unterstützung und Sicherung pädagogischer Qualität in Kinderkrippen erhalten Sie eine umfassende Antwort auf diese Frage. Die Skala ist die revidierte Fassung der bewährten KRIPS-R, erweitert um acht Qualitätsmerkmale, die speziell für den deutschsprachigen Raum entwickelt wurden. mehr...
 

25,90 *

Auf Lager


Wie sollte eine pädagogische Umwelt für Kinder in Kindergärten gestaltet sein?

Mit der vorliegenden Kindergarten-Skala (KES-RZ) als ein Verfahren zur Feststellung, Unterstützung und Sicherung pädagogischer Qualität in Kindertageseinrichtungen erhalten Sie eine umfassende Antwort auf diese Frage. Diese Skala ist die revidierte Fassung der bewährten KES-R, erweitert um acht Qualitätsmerkmale, die speziell für den deutschsprachigen Raum entwickelt wurden. mehr...

 

25,90 *

Auf Lager


Wie sollte eine pädagogische Umwelt für Kinder in Kindergärten gestaltet sein, die auf eine bereichsspezifische Förderung der Kinder ausgerichtet ist? Mit der vorliegenden Kindergarten-Skala-Erweiterung (KES-E) als ein Verfahren zur Feststellung, Unterstützung und Sicherung bereichsspezifischer pädagogischer Qualität in Kindertageseinrichtungen erhalten Sie eine umfassende Antwort auf diese Frage. mehr...
 

17,90 *

Auf Lager


Mit den Integrierten Qualitäts-Skalen (IQS) gibt es ein umfassendes Instrumentarium, um die pädagogische Qualität in allen Formen der institutionellen frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung zu erfassen: in Kindergärten, Krippen, altersgemischten Einrichtungen und Kindertagespflegestellen. mehr...
 

23,90 *

Auf Lager


Nationale Untersuchung zur Bildung, Betreuung und Erziehung in der frühen Kindheit (NUBBEK)

Erstmalig wurde in Deutschland eine nationale Studie zu Bildung, Betreuung und Erziehung in der frühen Kindheit im Forschungsverbund von Pädagogen, Entwicklungspsychologen, Soziologen und Verhaltensbiologen in acht Bundesländern durchgeführt. Über 2000 zwei- und vierjährige Kinder mit ihren Familien, davon mehr als ein Viertel mit Migrationshintergrund sowie etwa 570 Kindergärten, Krippen und Tagespflegestellen waren am Forschungsprojekt beteiligt. mehr ...


 

26,90 *

Auf Lager

 

Das infans-Konzept stellt ein grundlegendes Handlungsmodell für die frühpädagogische Arbeit zur Verfügung. Das Konzept zur Umsetzung des Bildungsauftrags in Kindertageseinrichtungen ermöglicht nachhaltiges Lernen der Kinder, indem es an die Themen und Interessen der Kinder anknüpft und deren Bildungsprozesse – orientiert an definierten Erziehungszielen – auf höchstmöglichem Niveau herausfordert. mehr...
 

24,90 *

Auf Lager


Wer Eltern fragt, bekommt klare Aussagen: Bei der frühkindlichen Bildung und Betreuung in Deutschland steht vieles nicht zum Besten. Auch für unter Dreijährige wünschen sich Eltern gute, verlässliche und flexible Bildungs- und Betreuungsangebote. Doch nach wie vor gleicht ein Krippenplatz in Westdeutschland einem Lottogewinn. Von einem Wunsch- und Wahlrecht der Eltern sind wir weit entfernt. Der Krippenausbau bis 2013 geht zu langsam vor sich und verbindliche Qualitätsstandards stehen allenfalls im Hintergrund. Mehr...

29,90 *

Auf Lager

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand