Neu

Betrifft Kinder 03-04/2024

Auf Lager

7,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



betrifft_kinder_vorschau_030424


Hauptsache

Frieden ist Vertrauen. Vertrauen ist Respekt

Reggio-Pädagogik als Menschen- und Zukunftsbildung
Weil Reggio-Pädagogik nicht nur eine Lerntheorie, sondern eine Bildungsethik ist, gehören für die Atelierista Barbara Moser Respekt, Glück und Lernen zusammen.

Recht auf Gewaltfreiheit
Ein Fachtag für kleine, große Schritte in eine friedliche Zukunft
Wofür der von ihm initiierte Fachtag für Gewaltfreie Erziehung steht und warum er ihn jetzt Fachtag für Gewaltfreie Kindheit nennt, erläutert Birger Holz.

Keine Widerrede!
Wie Adultismus wirkt und überwunden werden kann
Im Gespräch mit Philip Meade reflektieren wir, wie sich Zusammenleben darstellt, wenn Kind und Kindheit keine Metaphern für Unreife sind.


Wissen
»Dann bekomme ich eine Wut!«

Umgang mit aggressivem Verhalten von Kindern in Kita und Krippe
Wie wir die lauteste und verstörendste aller Emotion angemessen begleiten können und warum Konflikte bildungsrelevant sind, beantwortet Gabriele Haug-Schnabel.


Perspektiven
Dreifache Hoffnung

Interreligiöser Dialog überwindet Krisen
Kathrin Janert, Iman Andrea Reimann und Sabine Witte bauen Brücken zwischen Christentum, Islam und Judentum und teilen mit uns ihre jahrelange Expertise.


Begegnungen
Mäandern erlaubt

Zu Besuch im Katholischen Familienzentrum
Dass offene Arbeit auch bedeutet, frei durch eine Einrichtung zu mäandern, erlebt Jutta Gruber in der kleinen südhessischen Gemeinde Eppertshausen.


Medien
Mutig voran!

Bilderbücher nehmen HUCKEPACK
Bilderbücher haben das Potenzial, Kinder zu ermutigen. Auch dieses Jahr wird der HUCKEPACK Preis wieder an ein besonders gelungenes Kinderbuch vergeben.

Wir kommen friedlich miteinander aus
Bilderbücher für ein besseres Zusammenleben
Was mit kleinem Streit beginnt, kann zu großem Konflikt führen, denkt die AG Bücher fürs Vorlesen und stellt Bücher vor, die ein friedliches Miteinander fördern.


Rückblick
Ellen Key

Reformpädagogin und Frauenrechtlerin
Wie das Narrativ vom »Jahrhundert des Kindes« in die Welt kam und sich die Schwedin Ellen Key mit ihren Utopien nicht nur Freunde machte, zeigt Jutta Gruber.


Forschersein
Vorstellung und Erwartung

Welches Bild machen wir uns von der Welt?
Herbert Österreicher schafft Situationen, in denen Kinder sich fantasievoll und spielerisch mit ihrer Imagination auseinandersetzen können.


Aktuell
Okay oder nicht?

Von Krieg und Frieden und der Unwirksamkeit abgerungener Entschuldigungen
Wie wollen wir die Welt, und was können wir dazu beitragen? Die Autor:innen Steve Heitzer, Astrid Boll, Regina Remsperger-Kehm und Florian Esser-Greassidou teilen ihre Gedanken zu diesem kleinen, großen Thema.

 

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Jahrgang 2024, Categories