Kinder in Europa

Kinder in Europa heute


KINDER in Europa heute ist die einzige europäische und größte Fachzeitschrift für Erzieherinnen und sozialpädagogische Fachkräfte. Schwerpunkte von »KINDER in Europa« sind die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern zwischen null und zehn Jahren und die Zusammenarbeit mit ihren Familien.

Die meisten Beiträge kommen aus den Teilnehmerländern, aber »KINDER in Europa heute« ist offen für Beiträge aus allen Ländern der Welt. Anliegen von »KINDER in Europa heute« ist es: ein Forum zu bilden, um Ideen, Praxiserfahrungen und Informationen auszutauschen; die Beziehungen zwischen Theorie und Praxis zu entwickeln; einen Beitrag zu Politik und Praxis auf europäischem, nationalem, regionalem Niveau zu leisten; Vielfalt und Komplexität darzustellen und das Verständnis für Kindheit in Europa zu vertiefen – in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach


Liebe Leserinnen, liebe Leser,

willkommen zur ersten Ausgabe von KINDER in Europa heute. Dieses neue Magazin ist die Fortführung eines Projektes, das bereits 2001 ins Leben gerufen wurde und in dem der Austausch von Ideen und Erfahrungen in der Frühpädagigik in ganz Europa gefördert, ihre Vielfalt gewürdigt und vorgestellt werden sollte. Wir schauen mit größtem Respekt auf das Vermächtnis dieses Projektes, das uns 29 Ausgaben der Zeitschrift Kinder in Europa hinterlassen hat.
mehr...

7,90 € *

Auf Lager


Die Fliege an der Wand

Eltern vertrauen den Kindertageseinrichtungen nicht vorbehaltlos. Es sind nicht selten auch die Eltern, die ihre Kinder in eher schwierigen Lebensumständen aufziehen. Forschungsergebnisse zeigen, dass es einen Zusammenhang gibt zur Unkenntnis, mindestens zur Unsicherheit, darüber was in den Einrichtungen tagsüber passiert. Sie fragen sich, was geschieht, wenn sie die Einrichtung verlassen haben. Was machen die den ganzen Tag? Wird sich jemand um mein Kind kümmern? Welches Material wird meinem Kind angeboten? Wird mein Kind gut essen?  mehr...

6,90 € *

Auf Lager


Liebe Leserinnen und Leser,

herzlich Willkommen im 28. Heft von KINDER in Europa! Unser Augenmerk liegt diesmal auf dem Konzept der Autonomie von Kindern. Spricht man über Autonomie, kommt man um andere, eng damit verknüpfte, Themen nicht herum, wie z.B. Zeit (s. auch Heft 25), Raum oder die Rolle der Erwachsenen. mehr...

6,90 € *

Auf Lager

 

Liebe Leserinnen und Leser,

es zeugt von einem nicht zu erschütternden Willen unserer miteinander vernetzten Partner, wenn wir unsere Zeitschrift weiterhin veröffentlichen. Trotz der ökonomischen Schwierigkeiten, mit denen es jeder zu tun hat, sind sie der Ansicht, dass Europa, wenn es einen Sinn hat, uns ermöglichen muss, eine gemeinsame Vision zu schaffen, die die Vielfalt der Geschichten, Kontexte, Kulturen und Sprachen berücksichtigt. mehr...
6,90 € *

Auf Lager


Liebe Leserinnen und Leser,

in der Zeit vom 22. bis 25. Mai 2014 fanden die Wahlen zum Europaparlament in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) statt. Wir – die Bürgerinnen und Bürger – waren zur Abstimmung aufgerufen. Doch für viele von uns ist Europa lediglich ein Bürokratiemonster, das jenseits unseres Alltags existiert. mehr...

6,90 € *

Auf Lager


Liebe Leserinnen und Leser,

die Zeit flieht tatsächlich. Erst kürzlich, so scheint es, feierten wir den 10. Geburtstag unserer Zeitschrift »KINDER in Europa«, und nun liegt die Silberausgabe vor Ihnen. Wir feiern das 25. Heft mit einem passenden Thema, denn wir nehmen uns Zeit. mehr...

6,90 € *

Diese Ausgabe ist leider vergriffen.


Liebe Leserinnen und Leser,

in diesem Heft geht es darum, die Beziehungen zwischen vorschulischen Bildungseinrichtungen und Familien vor dem Hintergrund aktueller theoretischer Positionen konsequent zu überdenken. Diese Beziehungen werden als Partnerschaft interpretiert, weil beide Seiten an der Lösung der gemeinsamen Bildungs- und Erziehungsaufgabe verantwortlich beteiligt sind. Die Begriffe dafür sind so vielfältig wie die Ansätze. Dennoch wird die Verbindung zwischen pädagogischen Fachkräften und Eltern auf der Basis der Gemeinsamkeit oder der gegenseitigen Ergänzung zum Ausdruck gebracht. mehr...

6,90 € *

Auf Lager

Liebe Leserinnen und Leser,

 

Jungen und Männer in der frühkindlichen Bildung und Betreuung sind das Thema der 23. Ausgabe von »KINDER in Europa«. Wir wählten dieses Thema nicht, weil es neuerdings Mode geworden ist, sondernweil wir durch neue Forschungsergebnisse und durch Beobachtungen aus der Praxis dazu ermuntert wurden. Sie unterstreichen, wie wichtig das »männliche Prinzip« für die Erziehung junger Kinder ist. mehr...

6,90 € *

Auf Lager


Liebe Leserinnen und Leser,

für diese Ausgabe von »KINDER in Europa« haben wir uns ein schwieriges, komplexes Thema gewählt: Übergänge, in der Fachsprache Transitionen. Wir gleiten unser Leben lang von einer Situation in die nächste, manchmal stolpern wir hinein und manchmal befinden wir uns ganz plötzlich mitten im Neuen. Mit anderen Worten: Übergänge können sehr verschieden sein – und sehr unterschiedlich erlebt werden. mehr...

6,90 € *

Auf Lager


Ein herzliches Willkommen! Feiern Sie mit uns und dieser Ausgabe den zehnten Geburtstag von »KINDER in Europa«! Ein Jahrzehnt der Zusammenarbeit und des miteinander Lernens hat diese Zeitschrift einzigartig in Europa werden lassen. Jede Ausgabe erscheint in 15 Sprachen. Sie dient als Informationsquelle und gibt Anregungen für diejenigen, die das Aufwachsen von Kindern verbessern wollen. mehr...

6,90 € *

Auf Lager


Herzlich Willkommen! »KINDER in Europa« stellt in diesem Heft 20 die Kinder in den ersten drei Lebensjahren in den Mittelpunkt. Wir diskutieren, warum in den meisten Ländern erheblich weniger Ressourcen für frühkindliche Bildungseinrichtungen aufgewandt werden als für andere. Wir untersuchen Strategien und Praxis europaweit – und erörtern den Zusammenhang von institutioneller Betreuung, Bildung und Erziehung mit Elternzeiten. mehr...
6,90 € *

Auf Lager


Liebe Leserinnen, liebe Leser!

In dieser Ausgabe werden viele Themen angesprochen:
Betrachten wir das Außengelände als Raum für natürliches Verhalten oder eher als Erweiterung strukturierter Klassen- bzw. Gruppenräume? Sehen wir den Naturraum als Urraum oder Kulturraum? Reichen die Elemente der Natur als Lernangebot oder muss nachgeholfen werden? Gibt es verschiedene Typen freier Räume – für verschiedene Nutzungen? Risiko oder Belohnung – was bedeuten Naturräume für Kinder? mehr...
6,90 € *

Auf Lager


Liebe Leserinnen, liebe Leser!

Willkommen zu Heft 18 von KINDER in Europa, in welchem wir die Bedeutung von »Ort« und Gemeinwesen und ihre Beziehungen zu den Tageseinrichtungen für junge Kinder erörtern. Dabei berücksichtigen wir städtische, Vorort- und ländliche Perspektiven, doch lenken wir den Fokus auf ländliche Gebiete und darauf, was wir von der Entwicklung dort lernen können. mehr...
6,90 € *

Auf Lager


Liebe Leserinnen, liebe Leser,

herzlich willkommen zu Ausgabe 17 von »KINDER in Europa«! Unser Thema diesmal: die Rechte der Kinder. Anlass ist der 20. Jahrestag der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen. Das ist, wie wir meinen, der richtige Moment für einen Rückblick. Viele anregende Erfahrungen wurden gesammelt. Sie zeigen uns, wie die Rechte der Kinder in ihrem Leben umgesetzt werden können – von der nationalen Ebene bis hin zum einzelnen Kindergarten. mehr...

6,90 € *

Auf Lager


Herzlich willkommen zur Ausgabe 16 von »KINDER in Europa«!
Diesmal widmen wir uns dem Thema »Junge Kinder als Forscher«. Im Internationalen Jahr der Astronomie ist das doch ein angemessenes Thema, und wir freuen uns, einen Artikel einer italienischen Astronomin im Heft zu haben, der mit Kindergartenkindern und Schulkindern arbeitet. Mehr...
6,90 € *

Auf Lager


Herzlich willkommen zu Ausgabe 15 von »KINDER in Europa«. Diesmal widmen wir uns den Fachkräften in den Kindertageseinrichtungen Europas. Wir gehender Frage nach, wie sie ihre Professionalität verbessern können. Das Thema wirft viele Fragen auf, nicht zuletzt die Frage danach, was Professionalität eigentlich bedeutet und wie sie erreicht werden kann. Mehr...
6,90 € *

Auf Lager

Thema dieses Heftes ist die Kunst für junge Kinder. Joan Parr vom Schottischen Kunstrat (Scottish Arts Council) ist diesmal Gastherausgeberin.

6,90 € *

Auf Lager

Herzlich willkommen zur Ausgabe 13 von »KINDER in Europa! Unser Thema ist diesmal die Chancengleichheit – angeregt vom Europäischen Jahr der Chancengleichheit für alle –mit seinen Themen Rechte, Repräsentation, Anerkennung und Respekt.

6,90 € *

Auf Lager

Die Grenzen meiner Sprachen sind die Grenzen meiner Welt
Herzlich willkommen zur Ausgabe 12 von »KINDER in Europa«! Dieses Heft beschäftigt sich mit den Sprachen in Europa. Uns geht es besonders darum, mehrsprachige Gesellschaften wertzuschätzen und die Vielfalt der Sprachen, die junge Kinder und ihre Familien sprechen, zu unterstützen.

6,90 € *

Auf Lager

Herzlich willkommen zur Ausgabe 11 von »KINDER in Europa«!
Sie widmet sich den Beziehungen zwischen dem öffentlichen und dem privaten Bereich bei Kindertageseinrichtungen. In vielen Teilen Europas ist das heutzutage ein sehr spannendes politisches und strategisches Thema. Wir betrachten die unterschiedlichen Situationen in neun europäischen Ländern und versorgen Sie mit Informationen über die aktuellen Entwicklungen in der Europäischen Union.

6,90 € *

Auf Lager

Herzlich willkommen zur Ausgabe 10 von »KINDER in Europa«!
Dieses Heft widmet sich dem Thema »Essen in Einrichtungen für junge Kinder – in Krippen, Kindergärten und Grundschulen«. Es geht darum, wie die Zutaten für unser Essen angebaut, zubereitet und gegessen werden; es geht um Nahrung als kulturelle, soziale, erzieherische und sinnlich-ästhetische Erfahrung ebenso wie um Nahrung als Notwendigkeit für die Gesundheit und das Wohlbefinden.
6,90 € *

Auf Lager

Herzlich willkommen zur Ausgabe 9 von »KINDER in Europa«!
Bildungspläne und Evaluation in der frühen Kindheit Herzlich willkommen zu Ausgabe 9 von »KINDER in Europa«, unserem einzigartigen Magazin, das in acht Ländern und acht Sprachen publiziert wird! Themen dieser Ausgabe sind das Curriculum und die Bewertung.

6,90 € *

Auf Lager

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand