Blauer Hund


Blauer Hund

Auf Lager

12,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Wenn der Hund blau ist, der das Mädchen abends besucht, dann ist er kein gewöhnliches Haustier. Weil er der Mutter suspekt ist, soll der blaue Hund mit den grünen Smaragdaugen Charlotte nicht mehr besuchen. Aber als sich das Mädchen beim Beerensuchen im dunklen Wald verirrt, ist es der blaue Hund, der sie findet und auf einmal sprechen kann. Er bringt Charlotte in eine Höhle und bewacht sie und kämpft bis zum Morgen mit einem schwarzen Panther, einem Nachtgeist, der das Mädchen fressen will. Der Schein der Sonne bricht die Macht des Nachtgeists. Als Charlotte erwacht, bringt der blaue Hund sie nach Hause darf bei ihr bleiben, weil er das Mädchen gerettet hat.

»Blauer Hund« von Nadja ist eine Geschichte über Eigenständigkeit und Selbstbewusstsein auf dem Weg aus der Kindheit. Zwischen tierischer Kraft und magischer Stärke changierend, wird der Hund für das Mädchen mehr als nur ein Freund mit vier Beinen. Die expressionistischen, starkfarbigen Bilder entwickeln einen geheimnisvollen Sog.

Ein Buch über das man mit Mädchen ins Gespräch kommen kann, die auch schon älter sein können.


Nadja
Blauer Hund
Ein sozialpräventives Projekt mit literaturtherapeutischem Ansatz

Aus dem Französischen von Eva Ziebura
Moritz Verlag 1994,
34 Seiten, ab 8 Jahren

ISBN 978-3-89565-157-1

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Ein kluger Fisch
13,95 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Kinderbücher für die pädagogische Praxis