Das Tonposter

Auf Lager

4,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Das Poster zum Tonheft.

Ton gibt es wirklich überall. Wohin das Auge schaut, versteckt er sich und kann entdeckt werden. Alltägliche Gebrauchsgegenstände haben mit Ton im weitesten Sinne zu tun: Wir bepflanzen Töpfe und Kästen, wohnen in Klinkerhäusern, laufen über Keramikfliesen und bewundern alte Tonfiguren im Museum. Ton als Ausgangsmaterial für Entdeckungen ist einladend sinnlich. Ton ist nicht teuer, Ton ist natürlich, Ton macht Lust auf mehr.

Wussten Sie, dass Ton…
... ein Ort in Italien ist?
... aus kleinen Mineralkörnern besteht?
... vor vielen Millionen Jahren entstanden ist?
... Magnesium, Eisen, Natrium, Kalium und Calcium enthält?
... bei der Säuberung von Trinkwasser eine Rolle spielt?
… auch weiß sein kann und Porzellanerde heißt?
… in der Papierindustrie als Füllstoff genutzt wird?
… mager oder fett ist?
… Verwandte hat, nämlich Fayence, Majolika und Steingut?

Tönerne Reden
Der Ton macht die Musik. Keinen Ton von sich geben.
Große Töne spucken. Hast du Töne?

Tonsuppe
Man braucht eine alte Schüssel oder einen Kochtopf, Wasser, einige Küchengeräte – und dann geht es los. Zu zweit macht es noch mehr Spaß. Was gibt es heute Leckeres zum er Geräusche. Was ist zu hören? Wer findet Wörter dafür?

Die Würstchentechnik
Mit verschiedenen Pressen – der Kartoffel- oder der Spätzlepresse – kann man Tonwürstchen fabrizieren. Woran erinnern sie? Man kann sie mit ein bisschen Wasser gut zusammenkleben. Als Unterlage dient eine Folie oder eine Pappe. Je mehr Würstchen man hat, desto mehr Ideen kommen einem in den Sinn.


Das Tonposter
Poster, DIN A1, gefaltet
Fotos von Dagmar Arzenbacher

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Das Tonheft
11,80 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Poster