Warum religiöse Bildung?


Neu

Warum religiöse Bildung?

Auf Lager

17,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Kultur- und religionssensible Praxis in Kindergärten und Schule

In Kindertagesstätten und Schulen ist Vielfalt längst zur Normalität geworden. Kinder und Jugendliche unterschiedlicher sozialer, kultureller und religiöser Herkunft kommen in unsere Einrichtungen, lernen, spielen und leben miteinander. Religiöse Bildung ist nach Auffassung der Autorinnen und Autoren der Handreichung eine wesentliche Gelingensbedingung für ein friedliches Zusammenleben in unserer Gesellschaft. 

Religiöse Bildung will das Interesse – religiöser wie auch nicht-religiöser Kinder – an der Religion wecken, sie zum Fragen, Denken und Verstehen einladen; nicht mit dem Ziel, sie für eine Religion gewinnen zu wollen, sondern um ihr Verständnis zu wecken: warum Menschen religiös sind, wie sie ihre Religion denken und leben. 

Die acht Kapitel der Handreichung »Warum religiöse Bildung?« gehen der Frage nach, welchen Anspruch Kinder auf religiöse Bildung haben, und geben Anregungen, wie auch in nicht-konfessionellen Kindertagesstätten und Grundschulen religiöse Bildung vermittelt werden kann. Sie stellen wichtige Religionen der Welt – das Christentum, den Islam, das Judentum und den Buddhismus – kindgerecht vor und beinhalten Materialien zu Themen wie z. B. der Frage »Was kommt nach dem Tod?« oder Geschlechtergerechtigkeit. 

Die Handreichung bietet so vielfältige Anregungen für die Praxis religiöser Bildung in Kindertagesstätten und Grundschulen.


Michael Wermke (Hrsg.)
Warum religiöse Bildung?​
Kultur- und religionssensible Praxis in Kindergärten und Schule
120 Seiten, mit vielen farbigen Bildern
ISBN 978-3-86892-150-2


 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Traumjob Erzieherin
7,50 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bildungsprogramme und Handreichungen, Neuerscheinungen, Categories