Jahrgang 2017

Jahrgang 2017


Anzeige pro Seite
Sortieren nach


Hauptsache        
Partizipation gesucht

Wie viel dürfen Kinder wirklich? Teil 1
Kita-Leitungen sind sich einig: Partizipation ist wichtig. Dass in der Praxis dennoch oft mehr über Kinder als mit ihnen gesprochen wird, zeigt Caroline Ali-Tani

Starke Kinder durch Kultur
Von Selbstwirksamkeit zum Selbstbewusstsein
Starke Kinder sind gewünscht, aber sind wir auch bereit, sie auszuhalten? Der Kulturpädagoge Max Fuchs plädiert definitiv dafür mehr...

 

6,00 *

Auf Lager


Hauptsache        
Vielfalt durch Vernetzung

Early Excellence als Leitphilosophie
Familien bestehen längst nicht mehr nur aus Vater, Mutter, Kind. Wie sie durch Angebote im Sozialraum gefördert werden können, beschreibt Jutta Burdorf-Schulz mehr...

6,00 *

Auf Lager


Hauptsache        
Leitungskräfte stärken
Zeitressourcen und verlässliche Unterstützungsstrukturen in den einzelnen Bundesländern
Leitungskräfte brauchen geeignete Rahmenbedingungen, um die Qualität der pädagogischen Arbeit ihrer Fachkräfte zu gewährleisten. Die Bertelsmann Stiftung nennt Fakten
mehr...

6,00 *

Auf Lager


Hauptsache        
Inklusion betrifft alle
Mit dem Handbuch »Index für Inklusion in Kindertageseinrichtungen« begleitet die GEW die pädagogischen Fachkräfte bei den Herausforderungen und der Umsetzung von inklusiven Konzepten. André Dupuis stellt die bedeutende Arbeit mit dem Index vor mehr...

6,00 *

Auf Lager


Hauptsache         
Kinder stärken

Ein Diskurs zur Resilienzförderung
Resilienzförderung als Allheilmittel? Andreas Wiere stellt das in Frage und beleuchtet verschiedene Faktoren in einem kritischen Diskurs

Ein guter Grund
Beziehungen fördern Resilienz
Jede destruktive Handlung von Kindern hat einen Ursprung. Wie man konstruktiv damit umgeht, fand Jutta Gruber heraus mehr...

6,00 *

Auf Lager


Hauptsache        
Vielfalt leben

Wertungen anderer Kulturen durch Neugier ersetzen! Dafür plädiert Entwicklungs- und Kulturexpertin Heidi Keller in einem Interview

Pioniere der Mehrsprachigkeit
Erfahrungen deutsch-französischer Kitas im Saarland
Über 20 Jahre gibt es deutsch-französische Frühbildung im Saarland – was sich daraus ableiten lässt, fasst Eva Hammes-Di Bernardo zusammen
mehr...

6,00 *

Auf Lager


Hauptsache
Peers in der Krippe
Eine Analyse sozialer Interaktionen von Kleinkindern
Catharina Becker zeigt, dass die Interaktion der Kinder von großer Bedeutung ist und welche Rolle dabei die Sprache spielt mehr...

6,00 *

Auf Lager


Hauptsache
Villa Emilia
Ein Reggio-inspiriertes Kinderhaus
Noch im Studium übernimmt Anna Berndl die Leitung der Villa Emilia. Das Vertrauen, das ihr Träger in sie hatte, bringt sie heute ihrem Team entgegen

100 Sprachen einer Stadt
Exkursion in die Remida von Reggio Emilia
Wie in der Remida Unperfektes neue Würdigung erfährt und Wertloses wieder wertvoll wird berichtet die Kommunikationsdesignerin Katrin Schnurr mehr...

6,00 *

Auf Lager

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand